<span class ="tr_" id="tr_0" data-source="" data-orig="MTI SVG Sprites">MTI SVG Sprites</span> download_icon_black_expanded

Kann 4, 2020

Während der COVID-19-Pandemie setzt sich MTI für die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden und Mitarbeiter ein. Wir ergreifen die erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass wir unsere Kunden weiterhin unterstützen und gleichzeitig die Sicherheit unserer Mitarbeiter auf der ganzen Welt überwachen. In allen MTI-Einrichtungen, Wir haben alle nicht wesentlichen Mitarbeiter mit Werkzeugen ausgestattet, mit denen sie von zu Hause aus arbeiten können, gestaffelte Arbeitspläne implementiert, persönliche Schutzausrüstung zur Verfügung gestellt (PSA) an Teammitglieder, Einrichtung von Büro- und Arbeitsbereichen zur Unterstützung der sozialen Distanzierung und Umsetzung zusätzlicher Sicherheits- und Reinigungsschritte zur Förderung eines gesunden Arbeitsumfelds. Wir werden weiter kommunizieren, sobald neue Entwicklungen verfügbar werden. Zu diesem Zeitpunkt, Alle Vertriebs- und Vertriebsunterstützungsfunktionen von MTI werden ausgeführt, Unterstützung von Kundenanfragen, Sendungen, und Installationen.

Um Störungen zu minimieren, MTI arbeitet mit Kunden zusammen, um gemeinsam Pläne für die benötigten Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Ständige und konsistente Kommunikation hilft uns, Störungen im normalen Geschäftsbetrieb zu bewältigen. Wenn sich Änderungen an Ihrem Betrieb und den geplanten Versand- und / oder geplanten Arbeiten ergeben, Bitte wenden Sie sich an Ihr MTI-Verkaufs- oder Account-Team, um Ihre Einschränkungen zu umgehen.

Unser Business Continuity-Team trifft sich regelmäßig, um Änderungen des normalen Betriebs und des Supports zu bewerten. Bereits bei MTI gekaufte Produkte, die bereits materialklar sind, werden weiterhin versendet (es sei denn, es gibt Änderungen an der Verfügbarkeit des Kundeneinzelhandels). Für neue Anfragen, Unsere Teams werden daran arbeiten, festgelegte Versanddaten auf der Grundlage der neuesten Informationen unserer Lieferanten und Logistikdienstleister sowie der Verfügbarkeit von Lagerbeständen zu bestätigen. Im Folgenden finden Sie ein allgemeines Update zu unserer Lieferantensituation und zu Global Services. Wie immer, Bitte lassen Sie uns wissen, wie wir Ihnen helfen können.

Lieferantenstatus (Kann 4, 2020)

Lieferanten and Rohstoffe:

Die Lieferanten von Core MTI sind jetzt bei 100 % Kapazität, und ihre Unterlieferanten sind bei 70% oder größer.

Aufgrund von Coronavirus, Alle Lieferanten in ganz Asien melden längere Lieferzeiten für Rohstoffe. Um bei Engpässen zu helfen und Vorlaufzeiten zu verkürzen, MTI beschafft in den USA verfügbare Materialien, um sie an unsere Partner in China zu liefern und die Produktion fortzusetzen. MTI kauft auch Komponenten vor, sofern verfügbar, um hochlaufende Produkte zu unterstützen.

Logistik:

Global, Alle Sendungen von Medizinprodukten werden nach Versandraum und Zollabfertigung priorisiert.

Mit China, das die Produktion hochfährt, Es hat zu einem Mangel an Seecontainern für den Export geführt, erhöhte Überlastung der Schifffahrt in Häfen und Flughäfen, was zu verlängerten Transitzeiten führt. Um dieses Problem zu beheben, MTI arbeitet mit seinen Logistikdienstleistern zusammen, um Flächen im Voraus zu buchen.

global Services

Wir überwachen weiterhin die regionalen Deckungsanforderungen, Länder, Staaten und einzelne Einzelhändler. Wir passen die Deckungsanforderungen an. Während nicht wesentliche Arbeit gestoppt hat, Wir bieten unseren Kunden nach wie vor wichtige Dienstleistungen wie die Installation von medizinischen Wagen in Krankenhäusern, bundesweit wichtige Installations- und IT-Arbeiten in Apotheken durchführen. Wir bereiten uns auch auf den bevorstehenden Arbeitsanstieg vor, der erforderlich sein wird, um Einzelhandelsstandorte wieder zu öffnen, damit ihre Produkte und Displays für den Verbraucher bereit sind.

Um unsere Mitarbeiter zu schützen, Gewährleistung der Geschäftskontinuität und Einhaltung der von der CDC festgelegten Richtlinien, Wir betreiben immer noch eine 100% Remote-Working-Modell für das Services-Team und haben unsere Service-Büros in Hillsboro geschlossen, Oregon und Drogheda, Irland. Die Mitarbeiter wurden mit Ausrüstung ausgestattet, VPNs und Systeme, um ihre Arbeit von zu Hause aus fortzusetzen.

In Bezug auf den Feldeinsatz, Wir bieten einzelnen Mitarbeitern vor Ort weiterhin die Möglichkeit, sich dafür zu entscheiden, ob sie bereit sind, Aufträge zu erfüllen. Ohne Auswirkungen sollten sie sich abmelden. Wir haben einen Moderator, der über MTIExpert Updates und Klarheit für unser Fachgebiet bereitstellt. Unser Außendienst und unsere Partner kommunizieren auch proaktiv mit ihrem Regional Operations Manager, District Field Manager und in Foren in MTIExpert spezifische Updates von einzelnen Einzelhändlern und Regionen. Wir haben einen Moderator, der nach Bedarf nachverfolgt und Klarheit schafft.

Als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme, Für unsere Außendienstmitarbeiter stellen wir persönliche Schutzausrüstung zur Verfügung (PSA) und weiterhin die Erstattung von Handschuhen und Händedesinfektionsmitteln für Außendienstmitarbeiter anbieten, die für Dienstleistungen vorgesehen sind. Wir arbeiten auch mit unseren Kunden und den Standorten zusammen (sowohl im Einzelhandel als auch im Krankenhaus) um sicherzustellen, dass die Mitglieder des Serviceteams über sichere Räume verfügen, um ihre Arbeit abzuschließen.

Für Besuche zur vorbeugenden Wartung arbeiten unsere Kundenerfolgsteams weiterhin eng mit ihren Konten zusammen, um die beste Methode zu ermitteln, um gemäß den behördlichen und händlerspezifischen Richtlinien voranzukommen. gleichfalls, Installationsservices und SLAs für Break-Fix-Besuche werden durchgeführt, um den sich ändernden behördlichen und händlerspezifischen Richtlinien zu entsprechen. Unser Planungsteam verfolgt die täglichen Aktualisierungen für Einzelpersonen und Projekte nach Kunden. Das Team veröffentlicht tägliche Updates für eine gemeinsam genutzte Ressource, damit unsere Account-Teams auf dem neuesten Stand bleiben.

Wir schätzen Ihre Partnerschaft in dieser herausfordernden Zeit und sind bestrebt, Probleme zu kommunizieren und Probleme zu mindern, wenn sie auftreten.

Wir hoffen, dass Sie und Ihre Familien bei guter Gesundheit bleiben.

MTI-Logo ohne Slogan

Möchten Sie mehr erfahren?

Benötigte Felder *

MTI Welt HQ
+1 503-648-6500

Hong Kong Büro
+852 29671088

Tokyo Büro
+81 70 3188 0821

Büro in London
+44 (0) 203 713 7450

Dublin Büro
+353 041 98323935


EMAIL
info@MTIGS.com